Millionäre in Deutschland – Die Zahl steigt!

Die Zahl der Millionäre in Deutschland steigt weiter an, immer mehr Neureiche steigern die Anzahl der Millionäre in Deutschland. Die meisten Millionäre wohnen in Nordamerika, doch auch in Asien machen die Millionäre den Amis so langsam Konkurrenz. Derzeit gibt es in Deutschland rund 1,1 Millionen Menschen die mehr als 1 Millionen € auf dem Bankkonto liegen haben. Nicht ganz unschuldig sind Aktiengeschäfte die mit mehr oder weniger Glück einige Menschen zu Superreichen gemacht hat. In den USA liegt die Zahl der Millionäre bei 4 Millionen, auf Platz 2 liegt Japan mit 2,3 Millionen und Deutschland somit auf dem 3 Platz weltweit. Eine stolze Summe! Und obwohl Italien mit der Euro-Krise zu kämpfen hat, steigt die Zahl der Millionäre in Italien weiter an. Jüngst war es ein Zuwachs von 17 Prozent.

Millionäre in Deutschland – Zwischen Gier und Wahnsinn

Immer mehr Menschen packt die Gier und die Lust auf Reichtum, Geld, Autos und co. Wie viel Wahnsinn ist gesund? Man hört desöfteren, dass Millionäre pleite sind, weil sie ihr Geld verzockt oder auf andere Wege ausgegeben haben. Wo hört der Spaß auf? Sind Millionäre auch nur ganz normale Menschen, oder kann auch ein Millionär der Pleite geworden ist, wieder zu Reichtum gelangen? Im Prinzip hat Donald Trump es bewiesen! Er hat Millionarden auf dem Konto und hat alles verloren. Wenige Jahre später war er zurück und hatte mehr als je zuvor. Er gehört mittlerweile zu einem der reichsten Menschen der Welt. Er hat das Gespür für Reichtum und hoffentlich hat er aus seinem ersten Fehler gelernt und wird in Zukunft sein Geld bei sich behalten. Auch die Millionäre in Deutschland spekulieren gerne an der Börse, oft gewinnen sie, manchmal müssen sie jedoch auch hohe Einbussen in Kauf nehmen und so schrumpft ihr Vermögen nach und nach. Ein Millionär wird man nicht von heute auf morgen, dazu gehört Fleiß, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen. Wer diese 3 Eigenschaften kennt, beherrscht und täglich anwendet, der hat das Zeug zum Millionär.

Millionäre in Deutschland - So leben sie

Teure Uhren, dicke Autos, protzige Villen im Ausland. So leben Millionäre in Deutschland, oder sollen wir besser sagen „aus Deutschland“? Ja, die meisten Millionäre zieht es dort hin, wo es warm ist. Warum soll ein Millionär mit Regen und Unwetter überschüttet werden, wenn er bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel in seiner teuren Villa am Stadtrand mit Blick aufs offene Meer das Leben genießen kann? Das heißt aber nicht, dass diese Millionäre in Deutschland keine protzigen Hütten in Deutschland besitzen, wenn das Wetter gut ist, oder Geschäfte es erforderlich machen, verschlägt es die Superreichen auch wieder in die Heimat, aber meist nur für wenige Tage oder Wochen.